Beginn des Seitenbereichs: Inhalt
Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

KMB-Abdichtung

Die KMB-Dickbeschichtung nach System adicon® ist ein Abdichtungssystem, das wir bei den Lastfällen nicht stauendes Sickerwasser und Bodenfeuchtigkeit einsetzen. KMB bedeutet Kunststoff-Modifizierte-Bitumen-Dickbeschichtung. Hier wird durch den Zusatz von Polymeren oder Elastomeren die Plastizitätsspanne vergrößert und die chemische Beständigkeit erhöht.

Die KMB wird im Spritzverfahren aufgebracht oder bei kleinen Flächen per Hand aufgezogen. Wir verwenden ausschließlich 2-komponentige Dickbeschichtungen, da hier die einzelnen Komponenten miteinander reagieren und die Dickbeschichtung auch bei ungünstigeren Umgebungsbedingungen abbindet.

Vollflächig verbundene, fugenlose Abdichtung
Durch das Aufbringen in plastischer Form, ergibt sich nach dem Durchtrocknungsprozess eine flexible, fest mit dem Untergrund verbundene, naht- und fugenlose  Abdichtung.

Rissüberbrückend
Die Kunststoffkomponente der KMB sorgt für die nötige Flexibilität der Abdichtung – Schwindrisse und  Schwindbewegungen können so zuverlässig abgedichtet werden.

Verstärkungsmöglichkeit
Da es erfahrungsgemäß bei einem Bauwerk manche Bereiche gefährdeter sind als andere,  setzen wir an diesen Stellen zielgenau eine Verstärkungslage ein. 

Kurze Reaktionszeit und schnelle Durchtrocknung
Wir verwenden ausschließlich 2-komponentige Systeme, die eine schnelle Reaktionszeit und Schlagregensicherheit und kurze Durchtrocknungszeiten gewährleisten.

Anwendungsbeispiele

 
 
 

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Referenzprojekte

Sanierung Untergeschoßwohnung Droste-Hülsshoff-Gasse 4a, Graz

Referenz herunterladen (PDF)

Haus Binna-Kalss, Bad Aussee

Referenz herunterladen (PDF)

Rathaus Leopoldsdorf

Referenz herunterladen (PDF)

Oberbank Linz

Referenz herunterladen (PDF)

LWBK - diverse Wohnhausanlagen

Referenz herunterladen (PDF)

WHA Herzog-Park, Pitten

Referenz herunterladen (PDF)

Sanierung Untergeschoßwohnung + Allgemeinkeller / Föllingerstrasse 31, Graz

Referenz herunterladen (PDF)

Kindergarten Loimersdorf

Referenz herunterladen (PDF)

Neubau Zahnklinik, LKH Graz

Referenz herunterladen (PDF)

Fischwanderhilfe Schwabegg

Referenz herunterladen (PDF)

NEUBAU WIFI St. Pölten

Referenz herunterladen (PDF)

AKE Pichl-Kainisch

Referenz herunterladen (PDF)

BIOGAS-Anlage Retz u. Ziersdorf

Referenz herunterladen (PDF)

Brücke Greißenegg Voitsberg

Referenz herunterladen (PDF)

Fugensanierung Halle PROFINE Graz

Referenz herunterladen (PDF)

Kraftwerk Pernegg

Referenz herunterladen (PDF)

Murkraftwerk Rothleiten

Referenz herunterladen (PDF)

Ortsumfahrung Preding bei Weiz

Referenz herunterladen (PDF)

FF Leoben – Sanierung Balkone Schlauchturm

Referenz herunterladen (PDF)

LKT Baden - Landesklinikum Thermenregion Baden

Referenz herunterladen (PDF)

Um-/Zubau Salvatorheim Mariazell

Referenz herunterladen (PDF)

Talstation 6er-Sesselbahn Donnersbachwald

Referenz herunterladen (PDF)

Sanierung Tiefgarage AUVA Graz

Referenz herunterladen (PDF)

STW Klagenfurt - Trafostationen

Referenz herunterladen (PDF)

Umbau DM Filiale Weiz

Referenz herunterladen (PDF)

Wellnesskeller Leopolder

Referenz herunterladen (PDF)

Wohnhaus Elisabethstraße

Referenz herunterladen (PDF)

Produktionsanlage Industriebetrieb

Referenz herunterladen (PDF)

Sanierung Einfamilienhaus Wien

Referenz herunterladen (PDF)

Sanierung Kienmayergasse Wien

Referenz herunterladen (PDF)

Städtisches Wohnhaus Kaiser-Franz-Josefs Kai

Referenz herunterladen (PDF)

WHA Niesenbergergasse 41-47, Graz

Referenz herunterladen (PDF)

WHA Odilienweg 10-16, Graz

Referenz herunterladen (PDF)

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.